Mit großer Aufregung präsentieren wir Ihnen die erste Ausgabe unserer digitalen Zeitschrift Veritas Arcana in deutscher Sprache, daher bitten wir Sie um Entschuldigung falls es zu kleineren Fehlern kommen sollte, die wir auf jeden Fall verbessern werden! 

Unsere Reise in die Welt der Wissenschaft, der Geschichte und der Archäologie beginnt 2013 in Schweden. Wir haben uns für das digitale Format entschieden, damit Veritas Arcana für alle erreichbar ist, egal wo, mit dem Handy, dem Tablet PC/IPad oder aber etwas gemütlicher vor dem Computer. 

In dieser ersten: Das geheimnis von hHomer, die unbekannte geschichte der Ilias

und der Odyssee; Das wow! signal, echos aus dem weltraum; Bolivien: die geheimnisse von Tiahuanaco; Tutanchamuns räumlicher dolch und das messer aus lichts des indischen kaisers Jahangir; Geheimnis in Rumänien: das rätsel der trovants, den lebenden felsen; Der u-bootskrieg die bedrohung aus der tiefen ozeane; en der gebärmutter der göttermutter der stein-uterus von Nenkovo.

Wir hoffen eure Neugierde geweckt zu haben. Die Türen der Redaktion stehen euch stets für Empfehlungen und Ideen offen, die dazu verhelfen jede Ausgabe besser zu gestalten. Das Abenteuer beginnt, viel Spaß beim Lesen! 

Per aspera ad astra.

© 2015 Massimo Bonasorte Förlag